Fachgruppentagung Denkmalpflege – Kirchenmaler am 21.10.2016 im Schloss Weesenstein

Die Fachgruppe Denkmalpflege-Kirchenmaler traf sich am 21.10.2016 zu einer Fachtagung im Schloss Weesenstein.

Nach einem gemeinsamen Frühstück und einem Kurzbericht über die Fachgruppenarbeit vom Fachgruppenvorsitzenden Andreas Teuchner hatte Professor Glaser einen kleinen Diavortrag und Originalpläne zur Fassadengestaltung nach Befunden aus den Anfangsjahren zwischen ca. 1960 bis 1980 vorbereitet. Die anschließende Führung durch die Räume mit freigelegten und restaurierten Malereien sowie Erläuterung zu den einzelnen Fassadenabschnitten war kurzweilig und hoch interessant. Auch einige Kirchenmalerbetriebe stellten ihre jeweiligen Leistungen im bzw. am Schloss vor.

Der Nachmittag führte uns nach Pirna, wo die Firma Schmalhofer noch eine klassizistische Deckenrestaurierung in einem ehemaligen Gartenhaus vorstellte sowie die Rekonstruktion einer historischen Fassadenbemalung. In der Gaststätte Marieneck konnten noch ein paar Innenarbeiten an historischer Bausubstanz betrachtet werden bevor wir uns nach dem Kaffee verabschiedeten.

11. Oktober 2016